Ihre Milchproduktion beginnt Die 13. Schwangerschaftswoche

Ihr Baby ist am Ende der 13. Schwangerschaftswoche (13. SSW) inzwischen sechs bis acht Zentimeter gross und wiegt etwa 30 bis 48 Gramm. Ihr Bauch ist gewachsen und ist für Aussenstehende sichtbar.

So entwickelt sich Ihr Baby

Die Fruchtblase dehnt sich weiter aus und die Fruchtwassermenge steigt. Ihr Baby hat genug Raum, sich nach Herzenslust auszutoben. Es strampelt, streckt sich und ist in der Lage kompliziertere Bewegungsabläufe auszuführen, da sich die rechte und linke Gehirnhälfte verbinden. Die Hände des Babys greifen nach allem, was sie zu fassen bekommen. Auch nach der Nabelschnur. Als Mutter merken Sie vom Bewegungsdrang des Babys immer noch wenig bis gar nichts. Denn das Baby ist noch zu klein, um die Nervenendungen in der Gebärmutterwand zu stimulieren.

Die 13. Schwangerschaftswoche

Grösse und Gewicht Ihres Babys

8
cm
30-48
g

Der Wachstumsprozess geht im zweiten Trimester zügig weiter. Der Kopf des Kindes wächst aber ab sofort langsamer, die Gliedmassen wachsen dafür rascher. So stellen sich später die richtigen Proportionen ein. Die Augen des Babys sind nun nach vorne ausgerichtet, die Augenlider des Kindes bleiben noch einige Wochen geschlossen. Das Baby kann aber bereits jetzt hell und dunkel unterscheiden. Die Stimmbänder bilden sich weiter aus. 

Der Prozess der Verknöcherung fährt fort. Man sieht, dass die Knochen unter der Haut hervortreten, weil das Baby jetzt noch kein Unterhautfett ausgebildet hat.

Ihr Körper in der 13. SSW

Ihre Schwangerschaft ist jetzt auch für viele Aussenstehende sichtbar geworden. Ihre Gewichtszunahme war bisher eher moderat. Ab der 13. Schwangerschaftswoche ändert sich das mit Sicherheit. Ihre Taille wird breiter und der Bauch rundlicher. Ihre Gebärmutter ist nun etwa so gross wie eine Melone und wandert aus dem Beckenkorb nach oben. Sollten Sie Ihren Arbeitgeber noch nicht über Ihre Schwangerschaft informiert haben, sollten Sie es jetzt tun. Vor allem, um Zugang zu allen mit der Schwangerschaft verbundenen Rechte zu haben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ihr Baby ist sechs bis acht Zentimeter gross und 30 bis 48 Gramm schwer
  • Der Kopf wächst langsamer, die Gliedmassen holen auf
  • Das Baby unterscheidet hell und dunkel
  • Die Produktion der Vormilch setzt allmählich ein

Ab der 13. Schwangerschaftswoche beginnt Ihre Brust vielleicht bereits ein wenig Vormilch (Kolostrum) zu produzieren. Diese ist sehr nährstoffreich und wird Ihr Baby in den ersten Lebenstagen vor dem Einschuss der reifen Muttermilch versorgen.

Zu Beginn des zweiten Trimesters werden rund 25 Prozent des Blutes direkt in die Gebärmutter geleitet, um die Plazenta und das Baby zu versorgen. Vor Ihrer Schwangerschaft gelangten nur etwa zwei Prozent in die Gebärmutter.

Publiziert von der Redaktion

Presenting Partner

  • HiPP