Zweisamkeit erlaubt10 Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Eltern werden

Eltern möchten dem Baby die Aufmerksamkeit geben, die es braucht. Das Kind schenkt den Eltern ein Leben, das sich positiv verändert. Damit das Familienglück auch die Partnerschaft stärkt, haben wir eine To-Do-Liste für werdende Eltern zusammengestellt.

10 Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Eltern werden

1. Besuchen Sie Ihre Lieblingsrestaurants

Sie wissen: Nein zu Wein in der Schwangerschaft. Noch können Sie ein Schluck geniessen. (Bild: debyaho/iStock, Thinkstock)

Erstellen Sie eine Liste mit allen Restaurants, die Sie immer schon mal ausprobieren wollten. Verbringen Sie mal am Abend oder am Wochenende in einem der neuen Restaurants und haken Sie es auf der Liste ab. Während der Schwangerschaft können Sie ebenfalls essen gehen, aber Sie müssen eher darauf achten, was Sie essen. Also hauen Sie jetzt rein und geniessen Sie dazu ein Glas Wein.

2. Machen Sie viele Schnappschüsse

Wann ist das letzte Mal, als Sie Ihre Fotokamera hervorgegraben haben? Machen Sie jetzt Fotos - von Ihrer Wohnung, von Orten, an denen Sie und Ihr Partner sich kennengelernt haben, von allem, was Sie an die Zeit vor der Schwangerschaft erinnert. Warum? Es ist eine wertvolle Zeit, in der Sie sich um Sie beide kümmern können. Was ist mit dem Kind? Es wird Sie irgendwann fragen, wie das Leben vor der Geburt war und mit den Fotos können Sie es ihm zeigen.

3. Machen Sie eine Rundreise

Sie wollen mehrere Wochen mit dem Rucksack Inselhopping in Thailand erleben oder einen Monat mit dem Camper eine Rundreise durch Australien machen? Dann nichts wie los! Reisen Sie um die Welt. Mit einer Familie gestalten sich exotische oder abenteuerliche Reisen schwieriger. An den Strand oder in den Europapark können Sie mit Kind reisen, das macht zusammen auch viel mehr Spass.

4. Bleiben Sie den ganzen Tag im Bett

Eines der Dinge, die Sie in der Schwangerschaft und mit Baby bemerken werden, dass Sie öfters auch an Wochenenden früh aufstehen müssen, um nach Ihrem Liebling zu schauen. Das kann ermüden, darum schlafen Sie jetzt aus, geniessen zu zweit ein Frühstück im Bett und bleiben Sie bis in den Nachmittag hinein liegen.

5. Schmeissen Sie eine Party

Laden Sie Ihre Freunde zu sich nach Hause ein und feiern Sie eine ausgelassene Party. Organisieren Sie lustige Spiele, mixen Sie leckere Cocktails, schmeissen Sie Würste auf den Grill und backen Sie einen grossen Schokoladenkuchen. Mit Baby können Sie sich auf die erste Geburtstagsparty freuen.

Bleiben Sie mit Ihren Freunden die ganze Nacht wach. (Bild: monkeybusinessimages/iStock, Thinkstock)

6. Machen Sie eine Unternehmung, wo Sie das Adrenalin spüren

Wollten Sie schon immer in der Luft fliegen bei einem Fallschirmsprung? Oder eine Spritztour in einem PS-starken Fahrzeug machen? Tun Sie es jetzt. Mit Ihrem Partner das Adrenalin zu spüren, gibt der Beziehung einen Kick. Um ein grossräumiges Familienauto, mit dem Sie Ausflüge mit dem Baby geniessen, können Sie sich nachher kümmern.

7. Setzen Sie sich in Ruhe mit Ihrem Partner zusammen

Es ist wichtig, mit Ihrem Partner über die kommende Zeit als Eltern zu sprechen. Themen wie Kindererziehung, Arbeit oder auch religiöse Traditionen sollten angesprochen werden. Aber verzweifeln Sie nicht, wenn Sie im Moment auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Denn Ihre Meinungen werden sich bis zur Schwangerschaft noch ändern. Wichtig ist es, dass Sie offen miteinander über Ihre Gedanken und Gefühle sprechen.

Lesen Sie auch, wie Sie sich auf eine Schwangerschaft gut vorbereiten.

8. Überlegen Sie, wo Sie wohnen möchten

Bevor das Kind da ist, machen Sie sich Gedanken, ob Sie mehr Platz brauchen und umziehen sollen. Kümmern Sie sich so früh wie möglich darum. Wählen Sie eine Wohnung oder ein Haus aus, wo Sie wissen, Sie möchten dort einige Jahre bleiben. Wenn Sie erst einmal einen Platz gefunden haben, können Sie sich auf Momente freuen, an denen Sie Ihrem Baby im Kinderzimmer eine Gutenachtgeschichte vorlesen.

9. Gehen Sie ins Kino

Hört sich simpel an, aber manchmal sind es genau die klassischen Dates, die als Eltern schwieriger werden zu organisieren. Gehen Sie mit Ihrem Partner einen zweistündigen Film schauen, essen Sie genüsslich eine Packung Popcorn und tuscheln Sie über die Kinobesucher.

10. Seien Sie spontan

Wenn Ihre Freundin Ihnen ein Konzertticket, zwei Stunden vor der Show, anbietet, dann sagen Sie Ja. Oder offeriert Ihr Partner um Mitternacht, mit Ihnen die ganze Nacht durchzutanzen, dann gehen Sie mit.

Von Melina Maerten, Titelbild: iStock, Thinkstock

Presenting Partner

  • HiPP