OsterbastelnHasen-Lätzchen nähen für eine festliche Mahlzeit

Klopf, klopf, der Osterhase steht vor der Tür. Er hat eine Bastelidee für Sie. Er erklärt Ihnen, wie Sie ein herziges Babylätzchen selbst nähen können.

Hasen-Lätzchen nähen für eine festliche Mahlzeit

Legen Sie das Nähzeug bereit, so gelingt die Osterüberraschung: Mit der DIY-Anleitung von Marysia vom Online-Marktplatz Dawanda können Sie ein süsses Babylätzchen in Hasenform nähen. So wird das Essen garantiert zum Festschmaus.

Was Sie brauchen:

  • Nähmaschine und Nähzubehör
  • Schere
  • Bleistift oder Kugelschreiber
  • Baumwollstoff in einem beliebig frohen Muster
  • 50 Zentimeter Satinband

Anleitung Hasen-Lätzchen nähen - So geht’s:

1. Schritt

Für eine gute Übersicht breiten Sie die Materialien auf einem Tisch aus. Laden Sie das Hasen Schnittmuster auf Dawanda herunter und scheiden Sie es aus.

2. Schritt

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.

Falten Sie den Baumwollstoff von einer Seite einmal, sodass die untere Stoffseite aussen liegt. Legen Sie die Vorlage drauf und stecken Sie sie mit Stecknadeln fest.

3. Schritt

Anschliessend legen Sie das Schnittmuster auf den gefalteten Stoffbereich und übertragen die Hasenumrisse auf den Stoff.

4. Schritt

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.

Schneiden Sie nun das Lätzchen mit 1 Zentimeter Nahtzugabe aus. Dann können Sie die doppellagige Stoffvorlage auf eine leere Ablage legen.

5. Schritt

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.

Nun benötigen Sie zwei 25 Zentimeter lange Streifen Satinband. Legen Sie die Streifen zwischen die beiden Stofflagen, an der Stelle, wo sich die Ohren befinden. Der Rest der Satinbänder schaut nach dem Nähen heraus.

6. Schritt

Jetzt kommt die Nähmaschine an die Reihe. Nehmen Sie vorsichtig die Stoffvorlage, damit die Satinbänder nicht wegrutschen. Nähen Sie entlang der gezeichneten Linie. Beachten Sie dabei unbedingt, eine kleine Wendeöffnung stehen zu lassen. Und Sie sollen nur die Bänder an den Ohren festnähen. Wenn es einfacher fällt, können Sie die Bänder in der Mitte mit einer Stecknadel fixieren.

7. Schritt

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.

Verschneiden Sie die Nahtzugabe an den Ohrenspitzen, ohne die Naht zu verletzen. Auf diese Weise verläuft die Ohrenform nach dem Wenden in einen schönen Spitz.

8. Schritt

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.

Wenden Sie nun das Lätzchen auf die vordere Seite und bügeln Sie es.

9. Schritt

Um die Wendeöffnung zu schliessen, nehmen Sie Nadel und Faden in die Hand. Sie können alternativ auch mit der Nähmaschine rundum absteppen.

10. Schritt

Jetzt kommt die eigentliche Verzierung des Lätzchens. Die Nase und die Augen des Hasengesichts können Sie mit einem Stickgarn auf den Stoff sticken.

Et voilà! So sieht das fertige Hasen-Lätzchen aus

DIY Anleitung: So nähen Sie ein Hasen-Lätzchen für Ostern.



Von Melina Maerten, Bilder: Dawanda, Collage: Redaktion BabyAhoi

Im Forum diskutieren