Bereit! Baby liegt mit dem Kopf unten Die 37. Schwangerschaftswoche

Sie sind nun im zehnten und letzten Monat Ihrer aufregenden und auch etwas turbulenten Schwangerschaft angelangt. Ihr Baby ist jetzt ausgereift und bereitet sich auf die Geburt vor. Ihre Geduld wird bald belohnt!

So entwickelt sich Ihr Baby

Ein Baby in der 37. Schwangerschaftswoche wiegt ungefähr 2.950 Gramm und ist 48 Zentimeter gross. Käme es jetzt zur Welt, handelt es sich nicht mehr um eine Frühgeburt. Liegt Ihr Baby noch nicht mit dem Kopf nach unten, werden Ihnen Arzt oder Hebamme einige Übungen beschreiben, die das Baby anregen, sich zu drehen. Bei der sogenannten «indischen Brücke» lagert man das Becken zweimal täglich für 15 bis 20 Minuten lang rund 30 Zentimeter hoch. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Baby ist jetzt ausgereift.
  • «Badewannentest» bei Wehen.
  • Gewicht und Bauchumfang sind auf Maximalstand.
  • Müdigkeit und Übelkeit kommen wieder.

Es besteht in der 37. Schwangerschaftswoche auch die Möglichkeit das Kind von aussen in die richtige Geburtsposition zu drehen. Nur erfahrene Ärzte bieten diese Wendungen an. Sie werden meist nur in Kliniken durchgeführt, falls Komplikationen auftreten. 

Lesen Sie auch: Geburt bei Beckenendlage

Wenn Sie das Gefühl haben, dass bei Ihnen jetzt bereits richtige Wehen auftreten, wenden Sie den «Badewannentest» an. Haben Sie Geburtswehen, verschwinden diese im warmen Wasser nicht.

Das Baby verfügt seit einigen Wochen über ein funktionierendes Immunsystem. Wenn Sie Ihr Kind später stillen, stärkt die Muttermilch seine Abwehrkräfte zusätzlich. Sie enthält wichtige Antikörper, die das Kind besonders in den ersten Monaten schützt.

Die 37. Schwangerschaftswoche

Ihr Körper in der 37. SSW

In dieser Schwangerschaftswoche haben Sie ziemlich sicher Ihr maximales Gewicht erreicht. Der Bauchumfang vergrössert sich glücklicherweise nicht mehr. Einige Frauen nehmen sogar etwas ab.

Sie könnten zur Erinnerung an den Bauch einen Gipsabdruck anfertigen lassen, oder ein Babybauch Fotoshooting mit Partner und/oder Geschwisterkindern planen. Seien Sie einfach kreativ. Vorausgesetzt Sie verfügen noch über genügend Energie. 

Grösse und Gewicht Ihres Babys

30 cm
2950 g

Alltägliche Dinge wie Einkaufen oder Autofahren fallen in diesem Stadium der Schwangerschaft bereits sehr schwer. Lassen Sie sich wenn möglich bei der Hausarbeit helfen. Sie möchten Ihr Heim nach der Geburt bestimmt ordentlich und sauber vorfinden. 

Ausserdem kehrt die Müdigkeit, die Ihnen aus der ersten Zeit Ihrer Schwangerschaft bekannt ist, zurück. Begleitet von Übelkeit und Unwohlsein. Sie fühlen sich wahrscheinlich schon sehr bereit für die Geburt und zählen die Tage bis zum errechneten Termin.

Publiziert von der Redaktion

Im Forum diskutieren